No results.

110 Jahre VSE AG | Ministerpräsidentin Anke Rehlinger

Die VSE AG wird in diesem Jahr 110 Jahre alt.

In den nächsten Wochen und Monaten gratulieren hier WegbegleiterInnen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. Allen voran heute die saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger.

Sie wünscht der VSE für die kommenden Jahre viel Erfolg! Vor allem in der Energiewende stehen wir alle gemeinsam vor großen Herausforderungen. Wir müssen die Erneuerbaren Energien massiv ausbauen und dabei Versorgungssicherheit und Netzstabilität gewährleisten. Die VSE ist seit 110 Jahren der Garant dafür in der Saarregion und im Saarland. 1912 gegründet, ist sie heute der wichtigste saarländische Energielieferant für Stadt- und Gemeindewerke wie auch für Industriekunden.

Die VSE‐Gruppe wird in den nächsten drei Jahren die Rekordsumme von über 230 Millionen Euro investieren: 135 Millionen Euro für den Ausbau von Strom‐, Gas‐ und Wassernetzen; rund 60 Millionen Euro für die Telekommunikationsinfrastruktur; allein in 2022 rund 10 Millionen Euro für den Ausbau regenerativer Energien. Schon im letzten Jahr investierte die VSE‐Gruppe fast 61 Millionen Euro, davon über 50 Millionen Euro in die Strom‐ und Gasnetze. Von der Investitionstätigkeit der VSE‐Gruppe profitiert die heimische Wirtschaft: Über 50 Prozent der Aufträge und fast 90 Prozent der Bauarbeiten vergibt die VSE‐Gruppe an saarländische Unternehmen. Das sichert Arbeitsplätze in der Region und sorgte 2021 für regionale Wertschöpfungseffekte in Höhe von 242 Millionen Euro.

×

Contact