No results.

Seit 1991 bin ich mit der Kamera weltweit unterwegs. Hier sind nun einige ausgewählte Geschichten aus all den Jahren. Über wunderbare, spannende und intensive Begegnungen, über Märkte, über grandiose Landschaften, über Kultur und Traditionen, über das Alltagsleben dort, wo Leben anders ist als in Zentraleuropa.
Und natürlich auch über manches Abenteuer zwischen Nord- und Südpol. PS: Die Musik zu all den Filmen wurde von Peter Eichstädt komponiert, geschnitten wurden sie von Torsten Zürn!

Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

  1. 2012 Kirgistan / Mailuussuu - Wenn ein Ort nicht mehr gebraucht wird

    Der Ort Mailuussuu und der lange Schatten der Sowjetunion - oder aber die Geschichte: Wenn ein Ort nicht mehr gebraucht wird. Einst wurde hier Uran abgebaut und verarbeitet. Heute gehört Mailuussuu zu den 10 meist verseuchtesten Orte der Erde. Noch immer leben dort rund 20.000 Menschen. Und keiner kümmert sich um sie wirklich.

  2. 2012 Usbekistan / Buchara - Ein Traum an der Seitenstraße

    Die Steine der historischen Gebäude von Buchara, sie haben schon viele Zeiten, politische Systeme und Herrscher erlebt – und überstanden. Tauchen wir ein in die traumhafte Altstadt der einstigen Karawanserei an der legendären Seidenstraße. Sie ist wohl die schönste ihrer Art in Zentralasien.

  3. 2012 Usbekistan / Aral-See: Die gewollte Umweltkatastrophe

    Es ist eine Tragödie, die in ihrer Größe und Tragweite im ersten Augenblick nur schwer zu erkennen ist. Es ist dies die leidige und traurige Geschichte von einem mächtigen Fluss und einem der größten Seen der Erde, die beide von Menschenhand ihrer ureigenen Bestimmung beraubt worden sind. Der Aral-See sowie der Amudarija

  4. 2012 Kirgistan / Sary Mogul - Leben im Pamirgebirge auf 3000m

    Es ist ein hartes Leben in Sary Mogul. Ein paar Tiere, Subsistenzwirtschaft vor allem, Kinderarbeit. Es ist ein karges Leben in einer ebenso kargen Landschaft am Fuße des über 7100m hohen Pik Lenin. Ein Bericht über das Alltagsleben der rund 700 Familien.

  5. 2012 Kirgistan / Fest zum Ende des Ramadans in Talas

    August 2012. Der Ramadan, die Fastenzeit im Islam, sie geht auch in Talas (Kirgistan) zu Ende. Den Abschluss wollen sie mit einem großen Fest feiern. Es ist Tradition, dass man seine Nachbarn zum Essen einlädt. Das heißt, es wird bis zu 8 Fest-Mahlzeiten an diesem einen Tag geben.

  6. 2012 Kirgistan / Der Dordoi Basar in Bishkek

    Zentralasien, Kirgistan. Am Rande der Stadt Bischkek liegt der Dordoi Basar. Kein gewöhnlicher Markt, nein es ist der größte in ganz Zentralasien. Fast alle Waren kommen stammen von chinesischen Firmen, die speziell für diesen Markt produzieren. Fungiert der Dordoi Basar nicht nur als regionale Einkaufsquelle, sondern vor allem als Umschlagsplatz für den Weiterverkauf in nahezu alle ehemaligen Sowjetstaaten.

Powered by Vimeo Pro