No results.

Seit 1991 bin ich mit der Kamera weltweit unterwegs. Hier sind nun einige ausgewählte Geschichten aus all den Jahren. Über wunderbare, spannende und intensive Begegnungen, über Märkte, über grandiose Landschaften, über Kultur und Traditionen, über das Alltagsleben dort, wo Leben anders ist als in Zentraleuropa.
Und natürlich auch über manches Abenteuer zwischen Nord- und Südpol. PS: Die Musik zu all den Filmen wurde von Peter Eichstädt komponiert, geschnitten wurden sie von Torsten Zürn!

Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

  1. Weltraumbahnhof Baikonur

    Baikonur - jede Menge grandiose Vergangenheit in der kasachischen Steppe! Doch die Zukunft ist mehr denn je in Frage gestellt. Russland baut im eigenen Land ein neues Kosmodrom für die bemannte Raumfahrt. In Baikonur dagegen werden zur Zeit keine Investitionen getätigt. Deshalb wird ausländischen Filmemachern momentan auch nur die ruhmreiche Vergangenheit gezeigt. Nun gut, lassen wir sie würdig vor unserem Auge erscheinen.

  2. Schaschliki mit viel Leidenschaft in Aralsk

    Ergaliboy Ahmedov bereitet seine Schaschlikspieße mit viel Ruhe, Hingabe und Leidenschaft zu. In Aralsk hat er am Rande eines Restaurants seinen kleinen Stand. Er nimmt Hühnchen und Schaffleisch. 50 Spieße pro Tag. Mit dem Geschäft ist er zufrieden. Was er nicht sagt - er arbeitet in Aralsk, weil er mit dem Geld, was er hier verdient, die ganze Familie im fernen Usbekistan versorgen kann. 3 x im Jahr kann er heimfahren. Mehr nicht.

  3. Aralsk Fischladen

    Seit der Aralsee auf 1/10 seiner ursprünglichen Größe geschrumpft ist, gibt es Fisch in Aralsk nur mehr ganz wenig. Frischen Fisch findet man nur in einem einzigen Haus. Am Tisch von Peretgyl. An den anderen drei Ständen gibt es gesalzenen Fisch. Was Peretgyl im Video sagt? Sie muss ihre Familie und die zwei Kinder versorgen.deshalb muss sie Fisch verkaufen. Die Rente, die sie bekommt, reicht dafür nicht aus.

  4. Manu, der mit dem Adler jagd

    Wir haben ihn in einem Hochtal des Altaigebirges in der Nähe der mongolischen Kleinstadt Olgii besucht. Manu, der Mann, der seit rund 50 Jahren mit Adlern auf die Jagd geht. Zur Begrüßung hat er uns erst einmal eines seines Lieblingslieder gesungen.

  5. Traktoren der Luftfahrt - AN 2

    Sie waren und sind Flugzeuge für den rauhen, harten Einsatz. Dann, wenn es heißt zu landen und starten, auch wenn kein Flugplatz vorhanden ist. Die meisten AN 2 sind leider bereits verschrottet, Doch wir haben 5 mitten in Kasachstan aufgespürt.

  6. Bonbons und Süßigkeiten bis zum Abwinken

    Sie ist die größte Süßigkeitenfabrik in Kasachstan - "Bayan Sulu" in Kostanai. Dort zu drehen ist eigentlich die Erfüllung eines Kindheitstraumes. Wann darf man schon einmal einen nicht enden wollenden Bonbon betrachten? Hier im Video die Bonbonproduktion (aber sie zaubern auch noch Schokolade, Waffeln, Konfekt und vieles andere mehr...)!

Powered by Vimeo Pro