No results.

RUHPOLDING BACKSTAGE – hier sind die Videos von den Vorbereitungen auf den Biathlon Weltcup 2016. Was passiert hinter den Kulissen, damit vom 12. - 17. Januar Athleten und Fans grandiose Rennen voller Emotionen genießen können? Auf Play drück und dabei sein!

Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

  1. Geschichten vom Schießstand und seinen Helfern 1

    Die Zielscheiben müssen vor dem Weltcup absolut akkurat vorbereitet werden. Auch dafür werden freiwillige Helfer gebraucht. Zwei von ihnen, Birgit Schmid und Achim Friesdorf, erzählen uns von der Arbeit und von ihrer langen Geschichte als Helfer!

  2. Geschichten vom Schießstand 2

    Ohne Präzision geht gar nichts! Der Schießstand muss für ein Rennen exakt aus- und eingerichtet sein. Fritz Hochreiter und Hermann Feil erklären einige wichtigte Punkte.

  3. Hoteliers in Vorfreude auf den Weltcup

    So soll es sein. Hier kommen zwei zu Wort, die sicherlich stellvertretend stehen für all die Hoteliers und Gastgeber in Ruhpolding - Annabell Pichler vom Hotel Sonnenhof sowie Theo Stegmeier vom Wohlfühlhotel Ortnerhof

  4. Oberhof nach Ruhpolding

    Es ist entschieden. Der abgesagte IBU BMW Biathlon Weltcup von Oberhof wird in Ruhpolding ausgetragen. Das wurde heute seitens der IBU entschieden. Die Reaktion von Claus Pichler, OK-Chef und zugleich Bürgermeister von Ruhpolding, hier im Video.

  5. Weihnachtsbotschaft

    Engelbert Schweiger ist der Stadionchef und stellvertretende Präsident des Ruhpoldinger Weltcup OKs. Für alle Biathlonfans hat er eine tolle Weihnachtsbotschaft. Frohe Weihnachten!

  6. Ohne Helfer ist alles nichts!

    Ohne die vielen vielen Helfer ist der BMW IBU Biathlon Weltcup in Ruhpolding einfach nicht möglich. Deshalb an dieser Stelle eine visuelle Verneigung. Ein paar Fotos vom unermüdlichen Einsatz im vergangenen Jahr!