HILFE! #virtuell tanzmainz

Ob wir nun auf dem Spielplatz, in der Werkstatt oder beim Kuchenbacken sind: Immer gibt es Momente, in denen wir Hilfe gebrauchen können.
Die gegenseitige Unterstützung sollte bei uns eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.

Andreas Denk entwickelte vor vier Jahren mit vier Tänzer*innen von tanzmainz ein berührendes Stück über Vertrauen, Freundschaft und die Fallstricke der
Hilfsbereitschaft.

Mit Amber Pansters, Maasa Sakano, Cornelius Mickel und John Wannehag
Choreografie und Bühne: Andreas Denk
Kostüme: Jenny Mosen
Musik: Wiebe Gotink
Licht und Bühne: Pink Steenvoorden
Dramaturgie: Honne Dohrmann
Tanz- und Theaterpädagogik: Felix Berner
Onlinefassung: Andreas Etter

HILFE! #tanzmainz

Um auch unserem Familienpublikum ein virtuelles Angebot präsentieren zu können, möchten wir nun hiermit das Tanzstück HILFE! für Kinder ab 6 Jahren zum Streamen für vier Wochen zur Verfügung stellen.
Ob wir nun auf dem Spielplatz, in der Werkstatt oder beim Kuchenbacken
sind: Immer gibt es Momente, in denen wir Hilfe gebrauchen können.
Die gegenseitige Unterstützung sollte bei uns eigentlich eine Selbstverständlichkeit
sein.
Andreas Denk entwickelte vor vier Jahren mit vier Tänzer*innen von tanzmainz ein
berührendes Stück über Vertrauen, Freundschaft und die Fallstricke der
Hilfsbereitschaft.
Wir wünschen allen kleinen und großen Zuschauer*innen viel Spaß dabei!

Mit Amber Pansters, Maasa Sakano, Cornelius Mickel und John Wannehag
Choreografie und Bühne: Andreas Denk
Kostüme: Jenny Mosen
Musik: Wiebe Gotink
Licht und Bühne: Pink Steenvoorden
Dramaturgie: Honne Dohrmann
Tanz- und Theaterpädagogik: Felix Berner
Onlinefassung: Andreas Etter