Binding Waldpreis - Prix Binding pour la forêt 2001 - 2016

Die Stiftung hat 30 Jahre lang den Binding Waldpreis vergeben.
Seit 2001 wurden über den jeweiligen Preisträger eine Videodokumentation erstellt.
Die Zielsetzungen des Binding Waldpreises waren: „Auszeichnung von Waldbesitzern und Forstbetrieben, die ihren Wald beispielhaft nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit nutzen und dabei die ökologischen Potentiale und das soziale Umfeld umfassend berücksichtigen und Strategien für den wirtschaftlichen Erfolg langfristig umsetzen.“
binding-stiftung.ch/de/waldpreis/

2004 Der Trinser Wald (GR)

Die Gemeinde Trin wird mit dem Binding Waldpreis 2004 ausgezeichnet in Anerkennung ihrer vorbildlichen Umweltbildung im Wald. In Zusammenarbeit von Forstdienst, Lehrerschaft, Behörden, Spezialisten und Freiwilligen wird erreicht, dass der Wald und speziell seine Schutzfunktion von der Dorfjugend und von der ganzen Bevölkerung als Komplexes natürliches System verstanden und respektiert wird.