No results.

Maintal-Parlamentsfernsehen

Erhöhung Entgeld staatlich anerkannte ErzieherInnen MAINTAL

Höheres Entgelt für Maintaler ErzieherInnen
Bereits ab dem 1. Oktober erhalten Fachkräfte in städtischen Kitas eine Zulage

Darüber wurde im Haupt- und Finanzausschuss in Maintal beraten und im Stadtparlament
in Maintal durch die Ehrenamtlichen Stadtverordneten, für die ErzieherInnen in positiver Hinsicht, abgestimmt.

Sehen Sie im Video die inhaltliche Diskussion im Haupt- und Finanzausschuss (September 2020).
In Zusammenhang zum Thema KiTas in Maintal wurde im Stadtparlament auch über die KiTa-Gebühren gesprochen. Die Redebeiträge aus dem Stadtparlament können Sie zum Beispiel hier sehen: youtu.be/olwq_v23H48?t=11363
Oder in optimaler Auflösungsqualität auf unserem Vimeo Kanal: vimeo.com/461476031 (Dort bitte Vorspulen. Beginn ab 3 Stunden und 9 Minuten)

Auszug aus der Pressemeldung der Stadt Maintal zum aktuellen KiTa-Thema:
"Es ist ein hart umkämpfter Markt, der kommunale Arbeitgeber – besonders in den größeren Städten – alle denkbaren Instrumente nutzen lässt, um Betreuungspersonal für Kitas zu rekrutieren. Um qualifiziertes Personal in den 13 städtischen Betreuungseinrichtungen zu halten und zudem neue engagierte Erzieher*innen zu gewinnen, sollen Fachkräfte in Maintal ab 1. Oktober eine sogenannte Arbeitsmarktzulage erhalten. Diese entspricht dem Differenzbetrag zwischen der derzeitigen Entgeltgruppe TVÖD S 8a für staatlich anerkannte Erzieher*innen und der nächsthöheren Entgeltgruppe TVÖD S 8b. Je nach Berufserfahrung und Qualifizierung kann die Zulage monatlich bis zu 450 Euro betragen.
...
Den drei Maintaler Familienzentren stellen sich individuell erweiterte Anforderungen hinsichtlich Bildung, Erziehung und Kooperation. Um diese erfüllen zu können, steht diesen Einrichtungen künftig ein Budget von jährlich insgesamt 100.000 Euro zusätzlich zur Verfügung. So können besondere Projekte mit externer personeller Unterstützung finanziert werden, wie beispielsweise Lese-, Musik- oder Theaterpädagogik.
...
Mit der Zustimmung der Stadtverordneten zur Vorlage des Magistrats sieht sich die Stadt im Werben um gut ausgebildetes Fachpersonal für die städtischen Kitas nun wettbewerbsfähig aufgestellt – und das zum rechten Zeitpunkt. Denn der steigende Bedarf an Betreuungsplätzen spiegelt sich in Maintal in einem intensiven Ausbau der Betreuungskapazitäten wieder. Dies betrifft sowohl die Erweiterung bestehender, als auch den Bau neuer Einrichtungen." (Zitat Ende / PM Stadt Maintal)

Powered by Vimeo Pro