No results.

XPace POS enhancer

This portfolio demonstrates how XPace can be used to enhance your POS design and performance.

XPaceOn Modul-Management

XPace Floorplanning und das XPaceOn-Portal ermöglichen eine Verwaltung von Regalmodulen und Regalschnitten. Marktgrundrisse werden aus CAD-zecihnungen übernommen und im Floorplanning mit Abteilungsflächen und Regalstellplätzen versehen. Die Floorplans werden den in den Stammdaten hinterlegten Märkten zugeordnet. Module sind Regalsektionen, die mit Warengruppen verbunden sind, eine Liste von Produkten enthalten und in unterschiedlichen Ausprägungen und Größen vorliegen können. In einem Einrichtungsprojekt werden ausgewählte Filialen mit Modulen verbunden; das geschieht in der Zuordnungsmatrix. Die Zuordnungen werden anschließend von der verantworlichen Abteilung in die Floorpläne gezogen, ggf. modifiziert und freigegeben. Anschließend können die Dokumente für alle umzusetzenden Module und alle Filialen erzeugt werden - alle erforderlichen Daten liegen zu diesem Zeitpunkt schon in der Datenbank bereit. Reports werden zielgruppenspezifisch zusammengestellt. Die Filialen werden von den bevorstehenden Umbaumaßnahmen in Kenntnis gesetzt. Nach erfolgtem Umbau wird der Vollzug für jede Filiale gemeldet. Alle Informationen, Dokumente und Grafiken werden im XPaceOn-Modulportal verwaltet und über die Weboberfläche den berechtigten Usern zur Verfügung gestellt. Alle betroffenen Teilnehmer eines Umbauprojekts können über ihre Desktop-PCs, Tablets und Smartphones auf die Modultplanung zugreifen - in der Zentrale, beim Kunden, im Markt, direkt am Regal oder im Homeoffice.