No results.

UNERHÖRT!/Soundwatch VOD Kanal

Can’t stop the music.
Leider können wir uns vorest nicht wie geplant im Kino treffen. Deshalb teilen wir in diesem Streamingkanal spannende Musikfilme mit Euch und lassen deren Schöpfer:innen zu Wort kommen.
soundwatch.de // unerhoert-filmfest.de

THE LIFE & DREAMS OF ERGO PHIZMIZ by Iain Chambers

Film talk with

Iain Chambers
/ director

Iain Chambers | GB | 2020 | Engl. OV

Eine intimes Porträt, über zehn Jahre hinweg gedreht. Der multidisziplinäre Künstler und ehemalige Komponist und Wunderkind Ergo Phizmiz lebt in der englischen Küstenstadt Bridport. Er gilt als "musikalischer Chris Morris" (BBC Radio 3) und ist unglaublich produktiv; er hat Hunderte von Stunden Musik und Kunstwerke mit begrenztem oder gar keinem Budget produziert. Obwohl er von Matt Groening (Schöpfer von The Simpsons, Kurator des Festivals All Tomorrow's Parties), dem Komponisten Michael Nyman und DJ Tom Ravenscroft (BBC 6Music) gefeiert wurde, stellt das Chaos seiner ehrgeizigen und komplexen Projekte und Herausforderungen seines Privatlebens dar. Während er versucht, sein Leben neu aufzubauen, erinnert der Film an seine zurückgezogene Kindheit und den Kampf mit der Kommunikation der seine kreativen Obsessionen nährt.

Macht mit beim Publikumspreis 2020. Hier den Film bewerten:
musikfilmfestival.limequery.com/166537?lang=de-informal

********************************************
An intimate portrait documentary filmed over ten years. Multi-disciplinary artist and former child-prodigy composer, Ergo Phizmiz, lives in the English coastal town of Bridport. Heralded "a musical Chris Morris" (BBC Radio 3), he is incredibly prolific; producing hundreds of hours of music and artworks with limited or zero budget. Despite drawing critical acclaim from Matt Groening (Simpsons creator, curator of the festival All Tomorrow's Parties), composer Michael Nyman and DJ Tom Ravenscroft (BBC 6Music), the chaos of his ambitious and complex projects puts huge strain on his personal life. As he attempts to rebuild, the film uncovers his reclusive childhood, and the struggle with communication that fuels his creative obsessions.

Take part in the Audience Award 2020 and rate the film here:
musikfilmfestival.limequery.com/166537?lang=en