Die langjährige Beschäftigung mit der Ausbildung musikalisch Hochbegabter an der Universität Mozarteum brachte die Kollegen Prof. Andreas Weber und Prof. Klaus Kaufmann auf die Idee, Werke von Komponisten, die in Ihrer Kindheit und Jugend bereits als Wunderkinder brillant konzertierten und komponierten, von den Schülern des Leopold Mozart Instituts auf eine DVD aufzunehmen.

Die drei Tage dauernde Produktion waren erfüllt von einem überaus konzentrierten und hingebungsvollen Musizieren in intensiver Studio Atmosphäre. Es ist eine Freude, diese Zeit in einem Tondokument hörbar und sichtbar machen zu können.

* Unter Mitwirkung der Salzburg Chamber Soloists, Leitung: Lavard Skou-Larsen

Produktionsleitung: Prof. Andreas Weber
Technische Leitung Audio Video: DI (FH) Peter Schmidt PhD, DI (FH) Christoph Feiel
Regie, Kameraleitung/Bildmischer: DI (FH) Christoph Feiel

×

Contact