Katholische Soziallehre II - Orientierung, die Menschen wieder gewinnt

In dieser neuen 14-teiligen Serie thematisiert Robert Rauhut im Gespräch mit Professor Elmar Nass das große soziale Potential des christlichen Glaubens. Er bietet uns mit der Soziallehre der Kirche einen Kompass für komplizierte ethische Fragen an. Dazu zählen Herausforderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen. Diese zweite Staffel zur christlichen Sozialethik ruft den Kompass in Erinnerung und macht ihn zu einer überzeugenden Orientierung für aktuelle Anwendungsfelder.

Folge 1 - Evangelisierung heute

In Episode 1 spricht Robert Rauhut mit Prof. Dr. Dr. Elmar Nass über "Evangelisierung heute". Wir Christen haben von Jesus den Auftrag mitbekommen, das menschliche Zusammenleben im Geist des Evangeliums zu gestalten. Durch Skandale sind viele Menschen verunsichert. Christliche Positionen haben es heute schwer im medialen Stimmengewirr. Der Auftrag zur Evangelisierung aber bleibt: Ausgehend von dem in Jesus begründeten Menschen- und Gesellschaftsbild können wir die Menschenwürde bestens begründen und Orientierungen für soziale Gerechtigkeit geben. Christliche Ethik wird auch von säkularen Menschen geschätzt, wenn sie glaubwürdig gelebt wird. Das macht Mut zum christlich-sozialen Zeugnis.

-

Vielen Dank, dass Sie das Programm von EWTN.TV schauen. Unsere Mission ist es, das Evangelium unseres Herrn Jesus Christus zu allen Menschen zu bringen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung, denn EWTN.TV wird allein von Ihrer Spende getragen. Bitte spenden Sie für EWTN.TV.

ewtn.de/spenden?donation_custom_field_5591=ksi22