Johannes Paul II. - Ein Leben für die Freiheit

Johannes Paul II. hat als Pontifex Maximus seine Zeit geprägt – religiös und, aber auch auch in der Wissenschaft und Gesellschaft. Er war Philosoph, Poet, Priester, Politiker und Papst gleichzeitig. In mehreren Vorträgen zeichnet eine Gruppe von Experten und Wegbegleitern das Wirken des Jahrhundertpapstes nach. Die Vortragsreihe wurde im September 2020 im Stift Heiligenkreuz aufgezeichnet.

Folge 1 - Johannes Paul II. und die christliche Anthropologie

Die Kirche muss immer missionarisch bleiben – dies hat Papst Johannes Paul II. 1990 in seiner Enzyklika „Redemptoris Missio“ wiederholt. Der frühere Politiker Christoph Böhr spricht in seinem Vortrag im Stift Heiligenkreuz über den wichtigen Aufruf des Papstes. Dabei geht es auch um die Frage, wie das Christentum heute in die Politik integriert werden kann.

-

Vielen Dank, dass Sie das Programm von EWTN.TV schauen. Unsere Mission ist es, das Evangelium unseres Herrn Jesus Christus zu allen Menschen zu bringen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung, denn EWTN.TV wird allein von Ihrer Spende getragen. Bitte spenden Sie für EWTN.TV.

ewtn.de/spenden?donation_custom_field_5591=jpf