Die Passionsgeschichte im Johannes-Evangelium - Sehen und glauben

Es gibt 4 Evangelisten – als letzten den Heiligen Johannes. Scheinbar verkünden alle das gleiche – Johannes aber hat eine ganz besondere Sicht auf Leben, Leiden und Tod Jesu, anders als die Synoptiker Markus, Matthäus und Lukas. Er war Augenzeuge und alles was Johannes erlebt hat, wird zu einem tieferen Zeichen der Wirklichkeit. Wie bei der Menschwerdung: Man sieht einen Menschensohn – aber es ist der Sohn Gottes.

Folge 7 - Der römische Prozess

Pilatus steht vor einem Problem: ein Mann wird angeklagt, der offensichtlich nichts getan hat, was Strafe verdient. Der Prozess soll Klarheit bringen.

-

Vielen Dank, dass Sie das Programm von EWTN.TV schauen. Unsere Mission ist es, das Evangelium unseres Herrn Jesus Christus zu allen Menschen zu bringen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung, denn EWTN.TV wird allein von Ihrer Spende getragen. Bitte spenden Sie für EWTN.TV.

ewtn.de/spenden?donation_custom_field_5591=pgj