Irlands Nebenstraßen in 360°

FILMCHEN.TV präsentiert: Irlands schönste Städtchen und Nebenstraßen.
kleine Clips, aufgenommen in 360° UHD

Mullaghmore in 360°

In der nördlichen Ecke von Sligo, in der Nähe der Grenze zur Grafschaft Donegal, ragt die Halbinsel Mullaghmore in den Atlantischen Ozean hinaus.

Das Meer sorgt hier nicht nur für eine Postkartenkulisse. Es bietet auch bei Surfern heiß begehrte Wellen. Für eine Welle ist Mullahgmore besonders bekannt. Das Surfing Magazine gab ihr den Namen „irische Mutanten-Welle“. Easkey Britton, ein bekannter irischer Surfprofi und eine Berühmtheit in seiner Heimat Sligo, wurde nach dem Strand bei Easkey benannt. Von Mullaghmore aus erreichen Sie den Strand in nur einer Fahrstunde in Richtung Süden.

×

Contact